Hintergründe zur ChangeBox 

 

Die ChangeBox ist eine Initiative von Life-Giving Forest e.V. – einem kleinen Verein aus Baden-Württemberg. Seit 2011 setzt sich Life-Giving Forest e.V. auf den Philippinen und nun auch in weiteren Ländern für die Aufforstung mit Mischwald ein und kämpft gleichzeitig für mehr soziale Gerechtigkeit im globalen Maßstab.

Besonders auf den Philippinen breits jetzt Menschen von katstrophalen Klimakatastrophen bedroht. Gleichzeitig beschäftigen uns hier Fragen wie diese: Wie kann es sein, dass eine Person in Deutschland ca. 8,4 Tonnen CO2 im Jahr emittiert, während eine Person auf den Philippinen nur auf 1,3 Tonnen kommt? Was hat Europas Kolonialgeschichte mit dieser Schieflage zu tun? Wie kann die Perspektive von unseren Projektpartner:innen mehr Gehör in der Debatte um Klimagerechtigkeit finden? Und wie können diese Fragen in einem Team aus Menschen mit und ohne Behinderung, Menschen mit den verschiedensten Migrationsgeschichten sowohl in Deutschland als auch auf den Philippinen beantwortet werden?

Nachhaltigkeit ist nur durch Vielfalt erreichbar und globale Fragen müssen lokal beantwortet werden. Eine Wende des Lebensstils der Industrieländer ist sehr relevant für unser Klima. Darum gehört seit 2022 auch Bildungsarbeit in Deutschland zu einem neuen Aufgabenfeld von Life-Giving Forest e.V.

Hier ein kleiner Ausschnitt zur Arbeit von Life-Giving Forest e.V. auf den Philippinen. Mehr zum Verein unter www.life-giving-forest.org

„Aktuell arbeiten wir noch an weiteren Inhalten der ChangeBox. Möchtest du mitmachen?

1 + 7 =

Benedikt Adler

Dein Ansprechpartner bei Life-Giving Forest e.V.
Vaihinger Str. 49 | 75428 Illingen
Telefon: 07042 3598037
(Sprechzeiten: Montags 9 – 12 Uhr)

Für wen ist die ChangeBox gedacht?

Die ChangeBox richtet sich alle jungen Menschen ab 14 Jahren. Lehrer:innen, Padagog:innen, Workshopleiter:innen, Gruppenleiter:innen von Gruppen wie Naturfreunde, BUND, Nabu oder andere können die ChangeBox ausleihen.

Wir wollen dir den Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung so einfach wie möglich machen. Darum stellen wir euch einfache Inhalte, gut vorbereitet als Komplettpaket zur Verfügung.

Wo kann die ChangeBox eingesetzt werden?

Du kannst die ChangeBox im Schulunterricht oder für Außerschulische Bildung nutzen. Die Inhalte sind so konzipiert, dass sie drinnen und draußen funktionieren. Du könntest also z. B. auch einen Workshop im Wald oder auf einer Wiese durchführen. Der Bezug zu Naturräumen schafft ein ganz anderes Erlebnis.

Wie viel kostet die ChangeBox?

Du kannst die ChangeBox gegen eine Aufwandsentschädigung ausleihen. Wir senden dir die Box mit einem Paketdienst und einem Retoure Aufkleber zu oder du holst die Box in Illingen (Württemberg) ab. Spreche uns gerne an, für welches Format du die Box nutzen möchtest. Eventuell ist es auch sinnvoll, eine Workshopleitung dazu zu buchen.

Warum ist Bildung für nachhaltige Entwicklung wichtig?

Bereits jetzt übernutzten wir Menschen die Ressourcen unserer Heimat Planet Erde massiv. Die Klimakrise, Artensterben, Migration, Vermüllung und soziale Ungleichheit sind die Herausforderungen unserer Zeit. Die Fridays for Future Bewegung zeigt deutlich, dass junge Menschen für ihre eigene Zukunft einen radikalen Wandel zum Schutz des Planeten einfordern. Das ist auch gut so, denn Systeme ändern sich nur mit genügend Druck.

Mit der ChangeBox setzen wir emotionale Impulse und lernen komplizierte Zusammenhänge spielerisch mit allen Sinnen kennen. Denn nur was man kennt kann man lieben und nur was man lieb gewonnen hat, will man schützen.